Am 12.11.2005 war endlich Zahltag. Der Lohn für all meine Mühen in der Nordcup- Marathonserie wurde in Gestalt des Finisher-Trikots 05 gezahlt. Ganze fünf Marathons habe ich zum Teil in Begleitung von Felix heimgesucht. Vier wären zwar nur nötig gewesen, um das begehrte Trikot zu erhalten, aber 220 Bonuskilometer haben sicher auch nicht geschadet.
Die Übergabe erfolgte in der BOC-Filiale in Hamburg Wandsbek. Hier gab es zahlreiche Angebote (suport your lokal bikedealer), ein leckeres Büfett, einige Aktionen und eine Verlosung. Viel interessanter fand ich es allerdings, die Leute wiederzutreffen, mit denen man den einen oder anderen Kilometer in dem einen oder anderen Hagel- oder Regenschauer hinter sich gebracht hatte. Es war wie so oft unter Radfahrern, man kennt sich zwar, aber ohne Helm, Brille, Trikot und Rad erkennt man sich meist nicht. Erst auf den zweiten Blick wichen fragende Grimassen freudigen Gesichtern. Die ganz harten Männer und Frauen kamen natürlich auch zur Trikotverleihung mit dem Rad. Ich wählte allerdings das Auto zur Anreise, was mich natürlich nicht davon abhielt, für die nächste Saison einige Verabredungen zu treffen. Marathonfahren macht wohl doch süchtig und das wird auch nach dem Ausstieg von BOC als Hauptsponsor so bleiben.

Keine Kommentare möglich.