Archiv für Oktober 2006

Nun ist er gelaufen, der erste Lauf zum Hamburger Crosscup. Zusammen mit unseren Mädels, die uns wieder mal hervorragend unterstützten, machten sich die bocklosen Crossverächter (Felix und ich) auf den Weg in den fernen Wald bei Rade. Evtl. wäre es ratsamer gewesen, nicht unbedingt am Vortag noch zu einer Zeit in einer Kneipe zu sitzen, zu der kleine Rennfahrer längts seelig schlafen sollten. Sei es drum, allerdings konnten wir uns das Rennen nicht schön saufen.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert für 1. Lauf Hamburger Crosscup Rade

Am Wochenende stand wieder die erste CTF dieser Saison auf dem Plan. In Ratzeburg richtete das Radsport-Team-Lübeck nun schon zum zweiten Mal ein langschaftlich richtig schöne Veranstaltung aus. An alle die nicht dabei waren: Ihr habt was verpasst! Endlose Trails in den Wäldern und immer wieder der frei Blick auf klare, grüne Seen.

Am Start gesellte ich mich sogleich in die Speed-Gruppe auf der langen Strecke. Hier galt es 76 km zu befahren, mit angekündigten 560 hm. Schon während der Tour merkte ich, dass es eigentlich nur bergauf ging und im Ziel bestätigte sich meine Vermutung. Jörn hatte sein GPS-Gerät mitlaufen lassen und stattliche 1050 hm aufgezeichnet.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert für Volle Mobbe durch die Pampa

Nach drei vergeblichen Anläufen in der letzten Woche, alle endeten nach max. 20 Kilometern mit irgendeinem Defekt, habe ich nun mein Grundlagentraining für 2007 aufgenommen. Lockeres Rollen auf der Straße stand auf dem Programm und nach meiner examensbedingten Zwangspause tat es richtig gut auf dem Rad zu sitzten. Auf Anraten unseres „Fankoordinators“ Hauke bin ich mit ihm in den Reihen des USC-Kiel zu einer Rennradausfahrt aufgebrochen. Der USC bietet dieses Ausfahrten jeden Sonntag an. Wer locker rollen will und das Gespräch mit Gleigesinnten sucht ist hier wohl richtig. Heute waren es 57,87 Kilometer auf meiner Uhr.

Um noch ein paar besondere Trainingsanreize zu sezten steht am nächsten Samstag für mich das Crossrennen in Hamburg-Rade auf dem Programm. Meine Teamkollegen werden ebenfalls vor Ort sein.

Jens

Comments Kommentare deaktiviert für Ich ging fremd und es war schön!

mbo_harz.JPGWährend ich mich in Ratzeburg bei der CTF abhechelte, fuhr Felix mit Anke Dannowski im Ostharz einen Mountainbike-Orientierungs-Marathon. Nun ja, was soll ich sagen, die beiden haben richtig abgeräumt und bei ihrem ersten zusammentreffen gleich GEWONNEN! Herzlichen Glückwunsch vom Team.

Mit 305 Punkten konnten sie sich deutlich von dem zweitplatzierten Mixed-Team absetzen, welches am Ende 285 Punkte verbuchen konnte. Zum Vergleich, bei den Herren hätten sie damit sogar den achten Platz geholt.

Ergibnisse, Fotos und Informationen gibt es HIER.

Comments Kommentare deaktiviert für Team MBO Harz

An diesem Sonntag stand in Raisdorf die letzte RTF des Jahres an. Der traditionelle „Almabtrieb“ zog auch Felix und mich an. Gemeinsam mit Jörn von der RG-Kiel fuhren wir die 71 km Strecke. Das ganze nicht mit dem Renner, sondern mit unseren Singlespeedern! Felix und ich wählten unsere Stadträder mit festen Schutzblechenund einer Übersetzung von 3:1. Jörn hatte 2,875:1 montiert und war seiner und unserer Ansicht nach auf einigen Flachpassagen einfach zu untersetzt. SCHERZ!Jedenfalls hatten wir drei mir unseren ungewöhnlichen Rädern einen riesen Spaß, ich behaupte sogar, es war die lustigste RTF, die ich jemals gefahren bin. Am Anfang machten wir noch mächtig Eindruck in einer der vorderen Gruppen, mussten dann aber die Rennradfahrer auf den Flachstücken ziehen lassen. Langsam waren wir hingegen nicht, am Ende stand ein Schnitt von 30,8 km/h auf dem Tacho, was so manch ambitionierter Hobbyfahrer unterwegs gar nicht lustig fand. Die Rennradler fühlten sich wohl in ihrer Ehre gekränkt. Viele davon sahen wir im Laufe der Veranstaltung am Straßenrand stehen und flicken.

Als wir auch noch anfingen um die Ortsschilder zu sprinten, waren einige Mitstreiter vollends demotiviert.

Chriz

Comments Kommentare deaktiviert für Almabtrieb 2006