Archiv für Oktober 2007

Am 21.10 stand mit dem Harz MBO der Jahresabschluss der Mountainbike Orientierer an. Wie bereits im letztes Jahr bin ich zusammen mit Anke in der Mixed Wertung gestartet.
Bereits in der Nacht hat es kräftig angefangen zu regnen und auch morgens zum Start wollte es nicht trocken werden. Nachdem wir uns direkt am Start einen kleinen Schnitzer geleistet haben, fanden ganz gut ins Rennen. Leider stoppte uns bereits nach 40 Minuten ein Plattfuß. Anke hatte beim lesen der Karte einen Stein übersehen. Mit 4 Händen lässt sich so ein Platter zwar schnell beheben, aber ein paar Minuten verliert man doch.
Das weitere Rennen verlief verhältnismäßig problemlos. Anke steuerte trotz centimeterdicker Dreckschicht auf ihrem Kartenbrett die Posten zielstrebig an und ich arbeitete so gut es ging Wind. Nach knapp 5 Stunden konnten wir uns so mit 265 Punkten knapp den zweiten Platz sichern. Für Platz 1 hätte es heute wohl auch ohne Plattfuß nicht gereicht.

Ergebnisse und Zwischenzeiten gibt es hier.

Comments Kommentare deaktiviert für Platz 2 beim Harz MBO

Am 14.10. sind Felix und ich das legendäre Langstreckenzeitfahren Hamburg – Berlin über 283km gefahren. Mit drei anderen Fahrern der RSG-Nortorf hatten wir ein erfolgversprechendes 5-Mann-Team gebildet. Zu Beginn haben wir richtig Meter gemacht und die Sache sah schon recht vielversprechend aus. Leider ist bei Kilometer 60 einer unserer Mitfahrer stark eingebrochen und das Rennen war gelaufen. Ab Kilometer 240 kam der Mann mit dem Hammer auch zu mir und das Rennen wurde zur Qual. Felix hielt sich tapfer und durfte 60 Kilomter am Stück die Pace machen. Nach netto 9 Stunden und 8 Minuten waren schließlich am Ziel in Berlin und fielen über das Büffet her.

Comments Kommentare deaktiviert für Hamburg – Berlin Zeitfahren über 283km

Gestern war es soweit. Die neuen Finisher-Trikots der Nordcupmarathonserie wurden in Fockbek bei Rendsburg verliehen. Klar habe ich mir wieder ein Exemplar erradelt. Allerdings waren es in diesem Jahr nur 5 NC-Marathons, die ich gefahren bin.

Das Trikot wurde im Rahmen einer gelungenen Veranstaltung bei Finisher-Sport präsentiert. Neben zahlreichen Angeboten für Marathonfahrer gab es jede Menge Infos vom neuen Hauptsponsor Jeantex, der die Serie für 3 Jahre unterstützt. Das gelungene 07er Trikot kommt offizell in der Farbe ROT. Oder ist es doch ROSA, wie das Leadertrikot beim Giro?

Comments Kommentare deaktiviert für Nordcup Trikot Verleihung 2007

……………wird endlich gut. Gern erinnere ich mich noch an die Marathon-Saison 2006 zurück. Lediglich eine Kleinigkeit fehlte bis gestern noch. Das Nordcup-Finisher-Trikot 2006 blieb lang im Vorborgenen, doch jetzt haben es die Organisatoren doch noch geschafft das Trikot auszugeben. Eine super Leistung, wenn man bedenkt, dass doch mitten in der Saison der Hauptsposor seinen Rücktritt erklärt hatte. Gleich am Eingang der Trikotverleihung 2007 wurden dann die Trikots ausgegeben und später wurden die Namen der Helden verlesen, die alle 7 Marthons der Serie gefahren sind. Nun ja, einer der gloreichen Sechs kommt aus diesem Team.

Comments Kommentare deaktiviert für Was lang währt…………………..