Archiv für April 2008

In dieser heutigen 5. Etape von Swellendam (primary school) nach Bredasdorp (Municipal Sport Grounds) haben Anke und Felix noch einmal all ihre Kräfte zusammengesammelt und es auf einen grandiosen 6. Platz der heutigen Tageswertung geschafft. Trotz Felix Erkältung und der bisher längsten Cape Epic Etape ( 146 km und 1819 Höhenmeter) konnten Anke und Felix soviel Zeit gewinnen, dass sie in der Mixed-Gesamtwertung nun auf dem 15. Platz liegen. Die Strecke heute war flach und schnell mit vielen technischen und sandigen Passagen, die Anke sehr gut lagen, so dass die Zwei richtig gut Tempo machen konnten. Und als sie dann noch merkten wie weit vorne sie in der Plazierung lagen, konnte sie eh nichts mehr halten.

Das Wetter war heute nicht so heiß wie in den letzten Tagen (20 bis 27 °C), was allen Fahrern sicher sehr gut getan hat.

1005 Fahrer sind immer noch im Rennen.

Mehr als die Hälfte der Strecke ist geschafft und morgen geht es dann von Bredasdorp nach Hermanus. Die Wettervorhersage verspricht 32 bis 23 °C und einen bewölkten Himmel.

Comments Kommentare deaktiviert für 5. Etappe Swellendam-Bredasdorp