Archiv für Juli 2008

sportograf-2543966.jpgAm letzten Wochenende fand in München die größte 24h Veranstaltung Europas statt. 2000 Teilnehmer verteilten sich auf 600 Teams. In der Solo Klasse starteten allein 140 Fahrer. Darunter viele bekannte Namen der 24h MTB Szene.

Am Freitag fuhr ich mit meiner Freundin nach München. Zum Glück guckte ich mir nachdem ich die Startnummer abgeholt hatte noch die Lager für die Einzelfahrer an. Es zeigte sich das dort der Platz viel zu gering bemessen war und der Platz schon jetzt fast vollständig belegt war. Da unser Hotel direkt neben dem Olympiapark lag, konnten wir unser Auto dort lassen und uns so einen brauchbaren Stellplatz sichern.

Pünktlich um 13 Uhr am Samstag ging es auf die 9,7km Runde mit ca. 140hm. Die verschiedenen Teams waren auf mehrere Startblöcke verteilt. Wir Einzelfahrer durften als erstes auf die Strecke. Bereits in der ersten Runde vermischten sich die Starterfelder und man verlor den Überblick über seine Position. Dies war mir aber ganz recht. Ich konnte mich so auf mein Tempo konzentrieren und lief so nicht Gefahr mich auf sinnlose Positionskämpfe einzulassen.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche 24h München