Archiv für März 2011

Eigentlich begann die ganze Rennvorbereitung ein wenig hektisch. Ich ging es zu Hause zu gemütlich an, kam demnach immerhin zwar noch 1 h vor dem Rennstart an, nachdem ich durch eine wunderschöne Rauhreif-Nebellandschaft angereist war, mit Regen- oder besser Nebelbogen um die Sonne, ein fast 360°-Bogen….

Bericht bei ihr auf der Webseite.

Comments Kommentare deaktiviert für Anke beim Mitteldeutschland-Cup in Bautzen

Nach einigen Jahren Pause vom aktiven Radsport, hat David in diesem Jahr den Weg zurück auf die Strasse gefunden. Auf schmerzliche Weise musste ich erkennen, dass er sein Comback wohl ernst nimmt (denn die eine oder andere Trainingseinheit mit ihm war nicht so entspannt).

Am letzten Wochenende stand nun das erste Rennen auf dem Programm. Noch ist keine Plazierung herausgesprungen, aber er ist aktiv gefahren, war in einigen Gruppen vertreten (leider nicht in der Richtigen) und hat sich im Feld wohlgefühlt.

Zu einem Bericht konnte ich ihn nicht überreden, aber es gibt einige Bilder auf der Seite seines Vapiano Teams.

Comments Kommentare deaktiviert für David in Börger zurück auf der Strasse

Schon am vorletzten Wochenende habe ich die erste Startnummer ans Bike gebunden. Bei Magdeburg gab es den ersten MTBO-Lauf zur deutschen Serie. Am Sonntag schnürte ich die Laufschuhe zur Deutschen Parktour und am gestrigen Sonntag sind wir nach Dänemark gefahren um an einem MTB-Marathon teilzunehmen.

Hier geht es zum Bericht.

Comments Kommentare deaktiviert für Anke: Die Saison ist gestartet – 1. BRL und ein MTB-Marathon