Archiv für Juli 2011

Hallo Kiel,

bin immer noch am Gardasee und mache Tagestouren,herrlich :-) Ein paar Tage bleibe ich noch und dann fahre ich mit dem Zug zurück.

Vorgestern bin ich einen Track nachgefahren,der nicht zu empfehlen ist,zu Beginn lange,steil bergauf (1300hm) und dann noch steiler,verblockter,felsiger bergab,das war der Anakondatrail,unfahrbar und nervig.
Und mitten am Berg treffe ich einen Triathlonfreund aus Kiel :-) so klein ist die Welt.

Der gestrige Tag(Dienstag) war fantastisch,wir(Meiko und ich) sind über kleine Wege zum Tremalzo hoch(1800hm) und dann fing der Spaß an,erst Schotterstraßen in alpiner Landschaft und dann wurde der Weg immer kleiner und zum Schluss ein herrlicher Single Trail.Ab 1200m sind wir immer am Abgrund entlang,mit herrlichen Blick auf den See,bis nach Pregasina und dann auf der alten Ponale Straße über Riva zurück nach Torbole.Das war eine Hammertour :-) 2000hm,70km,6Std.Fahrzeit und 3Std.Pause.

Heute gönne ich mir eine Ruhepause und gehe vielleicht baden.Und morgen planen wir Richtung Monte Baldo zufahren,haben aber noch keine Route.

Ich stelle gleich noch ein paar neue Fotos ein.

Bis bald

Jens on tour

Comments Kommentare deaktiviert für Tag 5 am Gardasee

Ach ist das schön hier,die Sonne,ja genau,die Sonne scheint :-) der Rotwein schmeckt und das Essen ist gut.Heute bin ich mit einem neuen Bekannten gefahren,am Anfang Straße und dann im Downhill Steine,Felsen,Single Trail,50km,1600hm und alles ohne Gepäck :-) und viel Sonne,hatte ich das schon erwähnt? :-) Nur baden wär ich noch nicht.

Gute Nacht Kiel
Jens on tour

Comments 1 Kommentar »

Da bin ich wieder,sorry aber ich komme einfach nicht zum Schreiben,tagsüber fahre ich hochkonzetriert Rad und abends muß ich mit meinen Salzburgern Bier trinken :-) Aber morgen hat das ein Ende,dann sind wir schon am Gardasee.

Die gestrige Etappe führte uns in eine Schutzhütte (2200hm,60km) und heute sind wir in der Nähe von Trento um morgen über den Anakondatrail zum Gardasee abzufahren.

Vorgestern habe ich neue Fotos hochgehen.

Gute Nacht
Jens on tour

Comments Kommentare deaktiviert für Tag 6 und Tag 7

Die Nacht war kurz und dreckig vom Vortag( wir hatten keine Dusche) ging es weiter über die Seiser Alm,jetzt sind wir mitten in den Dolomiten.Am Wegesrand haben wir noch 2 Bayern aufgegabelt und sind jetzt im Hotel Paradiso in Tiers.

Gute Nacht
Jens on tour

Comments Kommentare deaktiviert für Tag 5 nach Tiers

Brixen-Brogles Alm ,3040hm,km ?,12.5Std

Das war ein Tag,den Weg ins Tal haben wir nicht mehr geschafft,es wurde langsam dunkel und wir bieben auf der Alm (fahre mit 2 Österreichern zusammen) Die Landschaft ist der Hammer.
Jens on tour

Comments Kommentare deaktiviert für Tag 4