Ich hörte etwas von einem Cross-Rennen in der Nähe. Zuvor hatte ich schon nach einem passenden MTB-Rennen für mich für das Wochenende gesucht, was nicht zu weit entfernt lag. Chriz wollte in Norderstedt starten und somit wurde ich darauf aufmerksam. Doch ohne ein Crossrad durfte ich ja nicht starten. Also schmiedete ich schon ein wenig den Plan mein Rennrad in einen Crosser umzubauen, doch das ging natürlich nicht von Samstag auf Sonntag. Chriz bot mir dann aber spontan sein Ersatz-Rad an und da konnte ich ja gar nicht mehr nein sagen. Zum Abend also noch flux die Waschmaschine gestratet, die nassen Schuhe von der Rennradausfahrt vom Tag gefönt und noch ein paar Cross-Videos und Technik angeschaut. Aber letzten Endes ist es ein Rad und man wird wohl immer selbst noch treten müssen.

Den ganzen bericht gibt es bei Anke.

Keine Kommentare möglich.